SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Sie befinden sich im Pfad:

Inhalt
Suchresultate TV-Programm
Suche nach
Aktiver Filter:
Nur HD Sendungen
Top Treffer
25. Oktober 2014
2014-10-25T14:21:07+02:00 2014-10-25T16:15:31+02:00 SRF zwei 92155b23-87f8-4ccc-98b4-58d4246de320

14:20

bis

16:15

 
1259 Treffer
25. Oktober 2014
2014-10-25T15:04:20+02:00 2014-10-25T16:50:18+02:00

15:05

bis

16:50

Die Zürcher Verlobung
Juliane Thomas (Liselotte Pulver) ist eine hübsche junge Frau, die sich der Schriftstellerei verschrieben hat. Sie arbeitet für Magazine und ist daran, ein Filmdrehbuch zu verfassen. Darin kommen Männer vor, wie sie ihr im nüchternen Alltag ebenfalls begegnen: geliebt, liebend oder ungeliebt. Im wirklichen Leben gibt es den Verlobten Jürgen Kolbe (Wolfgang Lukschy), einen Vertreter aus Hamburg, der sie kürzlich sitzen gelassen hat, nach einem Abenteuer aber zu ihr zurückkehren möchte. Dann gibt es den Prinzen ihrer Träume, den Arzt Jean Berner (Paul Hubschmid), der sich allerdings als Langweiler in der Liebe erweist. Ausserdem ist da noch der Filmregisseur Paul Frank, der ihren Film inszeniert und der sie liebt, ohne von Julchen - so ihr Kosename - wiedergeliebt zu werden. Kein leichtes Spiel für den verwirrten Amor, der mit den verschiedenen Romanzen klarkommen soll. Am Anfang stand ein heiterer Roman von Barbara Noack. Daraus fertigten Helmut Käutner und Heinz Pauck 1957 das Drehbuch zu einer Komödie, in der (damalige) Schweizer Wesensart und Fremdenverkehr charmant und leichthändig verulkt werden. Die Hauptrolle spielt Liselotte Pulver, die 1955 mit der romantischen Komödie «Ich denke oft an Piroschka» unter der Regie von Kurt Hoffmann ihren ersten grossen Filmerfolg feiern konnte. Der Schweizer Paul Hubschmid (1917 bis 2002) - damals einer der attraktivsten Darsteller im deutschen Kino - nimmt als liebesscheuer Doktor Berner seinen Charme auf ein Mindestmass zurück. Dafür legt sich Bernhard Wicki umso robuster ins Zeug. Er spielt den Filmregisseur Frank, von dem es heisst, er sei «ein Büffel, ein amusischer Klotz». Käutner selbst hat sich in Hitchcock-Manier einen kurzen Auftritt verschafft: Er mimt einen Reporter, der dem Filmregisseur Wicki erklärt: «Ich bin dagegen, dass die Filmregisseure in ihren eigenen Filmen mitspielen.»
SRF 1 b2c8b45f-3b36-4c98-a3ed-39da72699334

HD Für Hörgeschädigte · Eine hübsche Schriftstellerin hat sich aus Tarngründen mit einem Mann verlobt, den es gar nicht gibt. Mit dem...mehr

2014-10-25T16:15:31+02:00 2014-10-25T18:05:35+02:00

bis

18:05

2014-10-25T17:13:45+02:00 2014-10-25T17:39:06+02:00

17:15

bis

17:39

Cuntrasts
Zu Beginn des Projekts überlegt die Bassistin Martina Berther: «Auch wenn ich bereits mit den meisten musiziert habe, ist das Resultat ungewiss. Wir sind in verschiedenen Musikrichtungen zu Hause.» Ursina Giger fragt sich: «Wie klingen Wasser und Stein?». Andi Schnoz lässt sich vom Nebel inspirieren, um seine Musik zu gestalten. Die Schlagzeugerin Valeria Zangger interessiert sich für den Klang jeglicher Dinge, die ihr in die Hände kommen. Und im musikalischen Beitrag des jungen Saxofonisten Niculin Janett kann man die Umwandlung eines romanischen Lied in ein zeitgenössisches Jazzstück beobachten. Der Film «Eine musikalische Erfahrung» von Ivo Zen zeigt die Entstehung eines musikalischen Stücks: von der Anfangsidee bis zur Aufführung vor Publikum.
SRF 1 46300cfc-991b-4689-9e42-4a0239ed2f18

HD · Valeria Zangger (Schlagzeug), Martina Berther (E-Bass), Ursina Giger (Stimme), Niculin Janett (Saxofon) und Andi Schnoz...mehr

2014-10-25T17:43:17+02:00 2014-10-25T17:53:17+02:00

17:40

bis

17:53

Minisguard
SRF 1 aa5f18d8-9b41-44ac-89ab-06b4aff250d0

HD Für Hörgeschädigte mehr

2014-10-25T18:13:54+02:00 2014-10-25T18:38:08+02:00

18:10

bis

18:38

gesundheitheute
Täglich filtert die Leber rund 2000 Liter Blut. Sie ist die grösste Drüse im Körper und fungiert als Entgiftungszentrale. Ebenso spielt sie eine wichtige Rolle beim Stoffwechsel und produziert Galle für die Verdauung. Die Leber ist ein robustes Organ, ausser man belastet sie mit übermässigem Alkoholkonsum. Die Leber kann jedoch auch an Krebs erkranken oder von Metastasen, das heisst Ablegern befallen werden, zum Beispiel von Dickdarmkrebs. Bisher war es schwierig, Tumore zu entfernen. Mittlerweile können jedoch kleinste Ableger mit innovativen Methoden beseitigt werden. «gesundheitheute» berichtet über diese faszinierenden Fortschritte und zeigt, wie Patientinnen und Patienten, die noch vor ein paar Jahren an Leberkrebs gestorben wären, heute überleben können.
SRF 1 bb87af0c-0fb1-48f3-8d68-cf45a667ba64

HD · Täglich filtert die Leber rund 2000 Liter Blut. Sie ist die grösste Drüse im Körper und fungiert als...mehr

2014-10-25T18:40:10+02:00 2014-10-25T19:00:30+02:00

18:40

bis

19:00

30 Rock
Liz und Carol sehen sich regelmässig, wenn Carol gerade in New York ist und nicht um die Welt fliegt. Liz kommt diese Fernbeziehung gerade recht, doch Jack gibt ihr zu verstehen, dass sie nicht ewig so weitermachen kann. Irgendwann muss sie sich zu der Beziehung bekennen und sie ernsthaft werden lassen. Ob Liz dazu bereit ist? Jack hat aber noch ganz andere Sorgen. Seine schwangere Freundin Avery will in Jacks Wohnung die Wände neu streichen lassen. Jack möchte ungern auf seinen heissgeliebten Farbton «Elchzunge» verzichten. Um Avery von ihrem Vorhaben abzubringen, hat er sich die nach einem berühmten römischen Feldherrn benannte Fabius-Strategie zurechtgelegt. Ziel dieser Strategie ist es, Avery Jacks Geschmack unterzujubeln. Doch Jack hat nicht mit Averys eigener Strategie gerechnet.
SRF zwei 33c517b5-2dc6-437b-b3cb-633a3e273f72

zweisprachig HD · Während Jack sich mit Avery über die gemeinsame Wohnungseinrichtung streitet und versucht, ihr seinen Geschmack mittels...mehr

Resultate 1 - 10 von ca. 1259
Suche nach