SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Sie befinden sich im Pfad:

Inhalt
Suchresultate TV-Programm
Suche nach
Aktiver Filter:
Nur HD Sendungen
Top Treffer
23. November 2014
2014-11-23T21:41:44+01:00 2014-11-23T22:03:35+01:00 SRF 1 9ec45b2c-8569-4b5e-b626-33af034b8076

21:40

bis

22:03

Giusep Fry ist einer der schillerndsten und umstrittensten Hoteliers von Zürich. Als Wirt des Hotels Uto Kulm auf dem Uetliberg steht er immer wieder im Konflikt mit Natur- und Umweltschützern, denn der Uetliberg ist ein begehrter Tourismusort - aber auch eine geschützte, grüne Oase. Fry hat aus dem einst verschlafenen Berggasthaus auf dem Uetliberg-Gipfel ein florierendes Gastronomieunternehmen gemacht. Doch den Baugesetzen nimmt er es nicht allzu genau. Im neuesten Fall hat das Bundesgericht entschieden, dass Fry eine verglaste Terrasse zurückbauen muss. Reporter Reto Brennwald hat den umtriebigen Unternehmer mit der Kamera begleitet: in den Kanton Graubünden, wo Fry als Bauernsohn aufgewachsen ist, auf dem Uetliberg an einem Spitzentag im Hochsommer und bei Frys bisher kaum bekannter und überraschender Freizeitbeschäftigung.
 
1088 Treffer
23. November 2014
2014-11-23T22:27:30+01:00 2014-11-24T00:07:20+01:00

22:25

bis

00:07

Am Abgrund
Die Diagnose seines Arztes stellt das Leben von Hollis Luchetti (Terence Howard) auf den Kopf: Er erfährt, dass er nicht der Vater seiner Kinder sein kann. Es bleibt dem Polizisten jedoch kaum Zeit, sich mit dieser erschütternden Tatsache auseinanderzusetzen, denn er wird zu einem heiklen Einsatz gerufen. Ein junger Mann (Charlie Hunnam) steht auf dem Sims eines Hochhauses und droht, seinem Leben ein Ende setzen. Hollis soll ihn davon abbringen, sich zu töten. Er verwickelt den Selbstmordkandidaten in ein Gespräch und erfährt nach und nach, was diesen dazu bewogen hat, sich an den Abgrund zu stellen. Gavin Nichols, der als Hotelmanager arbeitet, hat eine Liebesbeziehung mit seiner verheirateten Kollegin Shauna (Liv Tyler). Shauna, die von ihrem tief religiösen Ehemann Joe (Patrick Wilson) dominiert wird, ist diese Beziehung nicht leichtfertig eingegangen. Sie hat sich in den sanften Gavin verliebt, der so anders ist als Joe. Doch nun ist Joe den beiden auf die Schliche gekommen. Er hat Shauna in seiner Gewalt und schwört in seinem religiösen Eifer, dass die beiden für den Ehebruch büssen sollen: Wenn Gavin bis zwölf Uhr nicht in den Tod springt, wird Joe Shauna töten.
SRF zwei 7239128a-edce-4844-95b5-cbc182bed3a4

Dolby Digital zweisprachig HD Für Hörgeschädigte · Der junge Gavin steht auf dem Sims eines Hochhauses und droht, in einer Stunde in den Tod springen. Polizist Hollis will...mehr

2014-11-23T23:25:38+01:00 2014-11-24T00:12:10+01:00

23:25

bis

00:12

Genesis - Sum of the Parts I
Mit der Suche nach einer Antwort auf seichten Sixties-Pop hatte es begonnen. Mit den theatralischen Ritualen eines Peter Gabriel wurden Genesis dann zur Kultband der Siebziger und schliesslich mit der Stimme von Phil Collins zum Mainstream-Phänomen in den Neunzigern. «Sternstunde Musik» zeigt die Dokumentation in zwei Teilen. Der erste Teil erzählt die Geschichte der Band bis zum Ende der 1970er-Jahre, als Genesis nach dem Ausstieg von Peter Gabriel eine spektakuläre stilistische Wandlung vollzogen und mit «Follow You, Follow Me» ihren ersten grossen Singlehit landeten.
SRF 1 2ee47387-d9cb-439e-886b-5b256be3089d

zweisprachig HD · Vom theatralischen Prog-Rock, geprägt vom exzentrischen Peter Gabriel, zu den Pophymnen mit der Stimme von Phil Collins:...mehr

24. November 2014
2014-11-24T00:48:24+01:00 2014-11-24T01:54:02+01:00

00:45

bis

01:54

sportpanorama
SRF zwei 16c85097-404e-4b08-b822-d4aeac3744ed

HD Für Hörgeschädigte mehr

2014-11-24T00:51:51+01:00 2014-11-24T03:12:12+01:00

00:50

bis

03:12

Das Reich der Sonne
Noch bevor Japan am 7. Dezember 1941 Pearl Harbor angreift und damit den USA den Krieg erklärt, führt das Reich der aufgehenden Sonne in China einen äusserst brutalen Okkupationskrieg. In dessen Folge wird auch Schanghai von japanischen Truppen besetzt. In der chinesischen Hafenmetropole leben zahlreiche Europäerinnen und Europäer, die sich ihre Kolonie zu einem kleinen Paradies ausgebaut haben und dort einen quasi aristokratischen Lebensstil führen. Auch der elfjährige Brite Jim (Christian Bale) und seine Eltern Mary (Emily Richard) sowie John Graham (Rupert Frazer) gehören zu dieser abgehobenen Klasse. Die Familie wird zunächst von den Kriegswirren, die ausserhalb des kolonialen Refugiums herrschen, nicht berührt. Als dann aber Briten und US-Amerikaner offiziell zu Kriegsgegnern der Japaner werden, ist es vorbei mit der Idylle. Die Grahams müssen fliehen. Jim wird in einer gigantischen Flüchtlingswelle von seinen Eltern getrennt und ist fortan auf sich selbst gestellt. Die beiden undurchschaubaren US-Amerikaner Basie (John Malkovich) und Frank (Joe Panatliano) nehmen sich im Verlauf der Flucht des Teenagers an und bringen ihm alles bei, was er zum Überleben braucht. Basie wird für Jim eine Art Vaterersatz. Zusammen mit ihm kommt er 1945 auch in ein japanisches Internierungslager, in dem die Gefangenen ums nackte Überleben kämpfen. Dort muss der junge Brite beweisen, dass er sich auch alleine durchschlagen kann.
SRF 1 f89f57a2-a2c1-4fce-a46c-73efb0fa61bb

zweisprachig HD · 1941 besetzen die Japaner während des zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges Schanghai. Auch die europäische Kolonie, in...mehr

2014-11-24T01:54:02+01:00 2014-11-24T04:02:40+01:00

01:50

bis

04:02

Die Tribute von Panem - The Hunger Games
Nach Naturkatastrophen und Kriegen ist Nordamerika, das nun Panem heisst und eine diktatorische Nation geworden ist, in zwölf Distrikte unterteilt, über welche die reiche Hauptstadt Capitol herrscht. Dort wohnt die oberste und reichste Gesellschaftsschicht. Panems 13. Bezirk hat vor Jahren aufbegehrt, doch der Aufstand wurde brutal niedergeschlagen, der gesamte Bezirk vernichtet. Als Mahnung daran erfand die Führungselite die sogenannten Hungerspiele. Jedes Jahr werden aus jedem der zwölf Distrikte ein Mädchen und ein Junge ausgewählt, die sich in einer Freilichtarena bis auf den Tod bekämpfen müssen, bis nur noch einer übrig bleibt. Ganz Panem verfolgt das Spektakel am Fernsehen. Die junge Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) lebt im 12. Distrikt, dem ärmsten. Mit illegalem Jagen, zusammen mit ihrem Freund Gale (Liam Hemsworth), bringt sie ihre Familie durch, die seit dem Tod des Vaters am Hungertuch nagt. Als ihre kleine Schwester für die Hungerspiele ausgelost wird, bietet Katniss an, an ihrer Stelle bei den tödlichen Spielen anzutreten. Ihre heldenhafte Tat spricht sich in der Hauptstadt schnell herum, und Katniss geht als eine der Favoriten in die Hunger Games. An ihrer Seite steht Peeta (Josh Hutcherson), ebenfalls aus dem Diskrikt 12, der bis über beide Ohren in Katniss verliebt ist. Ihre Fähigkeiten, die Katniss sich beim Jagen mit Gale angeeignet hat, kann sie nun gut gebrauchen. Aber um zu gewinnen, muss sie noch viel mehr können. Zwischen 2008 und 2010 verfasste die US-Schriftstellerin Suzanne Collins die Jugendbuch-Trilogie «The Hunger Games» und landete damit einen Riesenhit. «Die Tribute von Panem - The Hunger Games» ist die Verfilmung des ersten Romans, und auch diese wurde zum Grosserfolg. Der dritte Teil, «Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1», läuft ab 20. November 2014 in den Schweizer Kinos. Regisseur Gary Ross, zusammen mit Collins am Drehbuch beteiligt, konnte die Hauptrolle seines Filmes mit Jennifer Lawrence hervorragend besetzen. Lawrence war zuvor fast nur Liebhabern des Independent-Kinos bekannt: durch ihre umwerfende Darstellung im Drama «Winter's Bone». Seit ihrem Mitwirken in «The Hunger Games» ist sie zur gefragten Schauspielerin geworden und konnte in «Silver Linings Playbook» ihr Talent erneut unter Beweis stellen. Sie wurde dafür gleich mit einen Golden Globe und einem Oscar belohnt. Ein Jahr später erhielt sie eine Oscarnominierung als Beste Nebendarstellerin im Film «American Hustle». Josh Hutcherson, der an Lawrences Seite die Rolle von Peeta spielt, dürfte Kinogängern aus dem Familiendrama «The Kids Are Allright» bekannt sein.
SRF zwei acb63c3b-c740-4f2b-b536-d6a2f0dfb626

Dolby Digital zweisprachig HD Für Hörgeschädigte · Im diktatorischen Staat Panem werden jährlich sogenannte Hungerspiele durchgeführt, bei denen sich 24 Jugendliche...mehr

2014-11-24T04:02:40+01:00 2014-11-24T05:35:36+01:00

04:00

bis

05:35

Am Abgrund
Die Diagnose seines Arztes stellt das Leben von Hollis Luchetti (Terence Howard) auf den Kopf: Er erfährt, dass er nicht der Vater seiner Kinder sein kann. Es bleibt dem Polizisten jedoch kaum Zeit, sich mit dieser erschütternden Tatsache auseinanderzusetzen, denn er wird zu einem heiklen Einsatz gerufen. Ein junger Mann (Charlie Hunnam) steht auf dem Sims eines Hochhauses und droht, seinem Leben ein Ende setzen. Hollis soll ihn davon abbringen, sich zu töten. Er verwickelt den Selbstmordkandidaten in ein Gespräch und erfährt nach und nach, was diesen dazu bewogen hat, sich an den Abgrund zu stellen. Gavin Nichols, der als Hotelmanager arbeitet, hat eine Liebesbeziehung mit seiner verheirateten Kollegin Shauna (Liv Tyler). Shauna, die von ihrem tief religiösen Ehemann Joe (Patrick Wilson) dominiert wird, ist diese Beziehung nicht leichtfertig eingegangen. Sie hat sich in den sanften Gavin verliebt, der so anders ist als Joe. Doch nun ist Joe den beiden auf die Schliche gekommen. Er hat Shauna in seiner Gewalt und schwört in seinem religiösen Eifer, dass die beiden für den Ehebruch büssen sollen: Wenn Gavin bis zwölf Uhr nicht in den Tod springt, wird Joe Shauna töten.
SRF zwei cda44926-4963-4981-9dd5-7112d2e7ee5e

Dolby Digital zweisprachig HD Für Hörgeschädigte · Der junge Gavin steht auf dem Sims eines Hochhauses und droht, in einer Stunde in den Tod springen. Polizist Hollis will...mehr

2014-11-24T04:22:56+01:00 2014-11-24T04:45:21+01:00

04:20

bis

04:45

Reporter
Giusep Fry ist einer der schillerndsten und umstrittensten Hoteliers von Zürich. Als Wirt des Hotels Uto Kulm auf dem Uetliberg steht er immer wieder im Konflikt mit Natur- und Umweltschützern, denn der Uetliberg ist ein begehrter Tourismusort - aber auch eine geschützte, grüne Oase. Fry hat aus dem einst verschlafenen Berggasthaus auf dem Uetliberg-Gipfel ein florierendes Gastronomieunternehmen gemacht. Doch den Baugesetzen nimmt er es nicht allzu genau. Im neuesten Fall hat das Bundesgericht entschieden, dass Fry eine verglaste Terrasse zurückbauen muss. Reporter Reto Brennwald hat den umtriebigen Unternehmer mit der Kamera begleitet: in den Kanton Graubünden, wo Fry als Bauernsohn aufgewachsen ist, auf dem Uetliberg an einem Spitzentag im Hochsommer und bei Frys bisher kaum bekannter und überraschender Freizeitbeschäftigung.
SRF 1 f321eaf7-4c33-4d2f-8a8f-b2eda24a8ded

HD Für Hörgeschädigte · Giusep Fry ist einer der schillerndsten und umstrittensten Hoteliers von Zürich. Als Wirt des Hotels Uto Kulm auf dem...mehr

Resultate 1 - 10 von ca. 1088
Suche nach