SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Sie befinden sich im Pfad:

Inhalt
Suchresultate TV-Programm
Suche nach
Aktiver Filter:
Nur HD Sendungen
Top Treffer
21. Oktober 2014
2014-10-21T20:07:43+02:00 2014-10-21T21:05:20+02:00 SRF 1 57f23da3-53aa-4428-9ba2-255c8cf99988

20:05

bis

21:05

Die 22-jährige Manja Nowak, der Star der Fernsehserie «Checker Kreuzkölln», bricht vor laufender Kamera zusammen und ist kurz darauf tot. Für Hauptkommissar Bruno Schumann und seine Kollegen ist die Todesursache schnell klar: Zyanid. Von der Filmcrew kann sich niemand den Mord an der beliebten Kollegin erklären. Doch als Schumann von der Entscheidung des Produzenten Roland Falkenberg erfährt, die Dreharbeiten so schnell wie möglich fortzusetzen, wird rasch klar, dass alle Nettigkeiten nur Kulisse sind. So kommen ihm bald auch Gerüchte zu Ohren, dass Manja Nowak nebenbei Pornofilme gedreht haben soll und gar dubiose Videos von ihr im Internet kursierten. Während der Kriminalist den verschiedenen Hinweisen nachgeht, befindet er sich plötzlich selbst im Fokus der Kameras. Auf Schritt und Tritt fühlt er sich verfolgt und muss feststellen, dass die Produzenten für eine gute Story weder vor seinem Arbeits- noch vor seinem Privatleben haltmachen. Trotz all der Widrigkeiten gelingt es Schumann, ein brisantes Geheimnis zwischen der toten Schauspielerin und dem Produzenten zu enttarnen. Wollte Falkenberg dieses Geheimnis verbergen? Wusste die Frau des Produzenten ebenfalls davon? Oder war der gespielte Streit zwischen Manja und ihrer Kollegin Vanessa doch bitterer Ernst, mit tödlichen Folgen? Und welche Rolle spielt Manjas Exfreund, der ebenfalls zum Filmteam gehört? Motive für den Mord an dem jungen Serienstar sind ausreichend vorhanden. Doch es gibt nur eine Wahrheit - und diese muss der Kriminalist herausfinden Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF und SRF
 
21. Oktober 2014
2014-10-21T20:57:46+02:00 2014-10-22T00:00:26+02:00 SRF zwei 4c1138fa-b5e7-44b8-a903-a04d5e2c1b9c

20:00

bis

00:00

 
1141 Treffer
21. Oktober 2014
2014-10-21T21:09:47+02:00 2014-10-21T21:43:17+02:00

21:05

bis

21:43

Kassensturz
SRF 1 cdf7ea17-9719-447b-adf8-af14f025f64b

HD Für Hörgeschädigte mehr

2014-10-21T22:26:05+02:00 2014-10-21T23:42:24+02:00

22:25

bis

23:42

Literaturclub
Der «Literaturclub» diskutiert wichtige Bücher im Monat Oktober: Richard Powers' Roman «Orfeo» über einen Musikprofessor auf der Flucht vor dem FBI nach 9/11; die Chronik eines ganzen Lebens in einem Tal der Alpen von Robert Seethaler; die Frau auf einem berühmten Bild wird gesucht, im neuen Roman von Bernhard Schlink; und: Jhumpa Lahiri folgt den unterschiedlichen Lebenswegen zweier Brüder aus einem Vorort von Kalkutta.
SRF 1 0af8c15d-3aa4-4ac7-89bc-7ecd275deccd

HD Für Hörgeschädigte · Nicola Steiner, Elke Heidenreich, Thomas Strässle und Philipp Tingler diskutieren in der Oktobersendung über Richard...mehr

22. Oktober 2014
2014-10-22T00:07:41+02:00 2014-10-22T00:32:48+02:00

23:15

bis

00:32

sportaktuell
SRF zwei 2000adc8-bc4b-4476-b075-ca88217c5210

HD mehr

2014-10-22T01:05:37+02:00 2014-10-22T01:39:07+02:00

01:05

bis

01:39

Kassensturz
SRF 1 25329325-891a-47ea-ac1c-aa232856252f

HD Für Hörgeschädigte mehr

2014-10-22T01:14:40+02:00 2014-10-22T03:12:54+02:00

00:20

bis

03:12

The Untouchables - Die Unbestechlichen
Chicago in den 1930er-Jahren: In den USA sind Herstellung, Verkauf und Konsum von Alkohol verboten. Da kaum jemand auf seinen Whiskey verzichten will, blüht in Grossstädten wie Chicago der Schwarzhandel mit dem flüssigen Gold. Unangefochten herrscht hier Al Capone (Robert De Niro) über den illegalen Schnapshandel. Seine Stellung sichert der Gangsterboss mit äusserster Brutalität. Mit dem Schmieren von Politikern, Beamten und Polizisten hat er zudem ein undurchdringbares Netz von Korruption und Verrat aufgezogen, dem die Staatsgewalt nichts entgegenzusetzen hat. Erst als der idealistische Cop Elliott Ness (Kevin Costner) den aussichtslosen Job annimmt, belastendes Material gegen Al Capone zu sammeln, gelingt es, Bewegung in den Fall zu bringen. Die ersten Aktionen des unerfahrenen Polizisten gehen aber gründlich daneben. Um einen wirklichen Durchbruch zu erreichen, muss Ness zuerst eine kleine, loyale Truppe zusammenstellen. Mithilfe des älteren Polizisten Jimmy Mallone (Sean Connery), des Scharfschützen Giuseppe Petri (Andy Garcia) und des staatlichen Buchprüfers Oscar Wallace (Charles Martin Smith) reizt er den ungehemmt mit seinem Reichtum protzenden Al Capone bis aufs Blut. Es dauert nicht lange, bis der schwergewichtige Gangsterboss seine Häscher ausschickt, den ihm lästigen Trupp den Garaus zu machen. Es kommt zu einer blutigen Auseinandersetzung, währendder lange unklar bleibt, wer schliesslich die Oberhand behalten wird. Für «Die Unbestechlichen» versammelte Regisseur Brian De Palma («Mission Impossible») 1987 vor und hinter der Kamera einige der versiertesten Leute, die Hollywood damals zu bieten hatte. Für das Drehbuch zeichnete der bis dahin vor allem als Theaterautor hervorgetretene David Mamet («Oleanna») verantwortlich. Die Musik steuerte Komponistenlegende Ennio Morricone bei, die Kostüme stammten von Armani, und für die Hauptrollen verpflichtete man Stars nur aus der allerersten Riege. So überzeugen vor allem Robert De Niro als Al Capone und Sean Connery, der den aufrechten irischstämmigen Polizisten Jimmy Mallone mimt, mit eindrücklicher Präsenz. Aber auch Kevin Costner, der damals, zusammen mit Andy Garcia, am Anfang seiner Karriere stand, weiss sein Image als standfester Mister Nice Guy ausgezeichnet einzusetzen. Der opernhafte Inszenierungsstil De Palmas gipfelte in einer Hommage an die Treppenszene aus Sergej Eisensteins Stummfilmklassiker «Panzerkreuzer Potemkin», die seitdem selbst zum Gegenstand der Filmgeschichte geworden ist. Die schauspielerische Leistung Connerys wurde ebenfalls honoriert, und so erhielt der Schotte 1987 endlich den längst verdienten Oscar als Bester männlicher Nebendarsteller.
SRF zwei c03338b2-e08f-4dd8-bc5c-3997183318a1

zweisprachig HD Für Hörgeschädigte · Während der Prohibitionszeit herrscht Al Capone unangefochten über Chicagos kriminellen Untergrund. Niemand widersetzt...mehr

2014-10-22T01:39:07+02:00 2014-10-22T02:55:26+02:00

01:35

bis

02:55

Literaturclub
Der «Literaturclub» diskutiert wichtige Bücher im Monat Oktober: Richard Powers' Roman «Orfeo» über einen Musikprofessor auf der Flucht vor dem FBI nach 9/11; die Chronik eines ganzen Lebens in einem Tal der Alpen von Robert Seethaler; die Frau auf einem berühmten Bild wird gesucht, im neuen Roman von Bernhard Schlink; und: Jhumpa Lahiri folgt den unterschiedlichen Lebenswegen zweier Brüder aus einem Vorort von Kalkutta.
SRF 1 e75149b1-549a-41cc-937a-faa5a0e80279

HD Für Hörgeschädigte · Nicola Steiner, Elke Heidenreich, Thomas Strässle und Philipp Tingler diskutieren in der Oktobersendung über Richard...mehr

2014-10-22T02:55:25+02:00 2014-10-22T03:18:37+02:00

02:55

bis

03:18

Mini Beiz, dini Beiz
Der Architekt Bruno Jordi, 61, ist als Weinliebhaber und Geniesser ein Anhänger der französischen Küche. In der Stadtberner Brasserie Obstberg hat er sein kulinarisches Zuhause gefunden. Hier wurde bei der Einrichtung darauf geachtet, das Frankreichflair hinüberzubringen - mithilfe von frischen Früchten als Dekoration, Bildern aus Frankreich, rustikal-moderner Möblierung und natürlich mit dem Essensangebot. Wirt Christian Schwendimann, 31, empfiehlt französische Spezialitäten wie Coq au vin oder Bœuf bourguignon.
SRF 1 bbc48264-f78d-4b61-81f5-2020f64caa24

HD · Urbaner Charme in Thun, französisches Flair in Bern, Tapas in Biel/Bienne, uralte Familientradition in Utzensdorf und eine...mehr

2014-10-22T03:18:37+02:00 2014-10-22T03:48:22+02:00

03:15

bis

03:48

Tierische Freunde
In dieser Sendung lernt Nina von der Tierkommunikatorin Alexandra Fabits, wie man mit Tieren kommunizieren kann. Mit dieser speziellen Gabe vermochte Alexandra Fabits schon vielen Tieren zu helfen. Kann sie auch die Schmerzen von Hund Mogli lokalisieren? Nina macht den Test und holt, um auf Nummer sicher zu gehen, auch einen Tierarzt herbei. Tierarzt Tobias Fritsche schlüpft in die Rolle eines Zahnarztes. Stute Nolas Wolfszähne bereiten ihr nämlich Schmerzen. Um ihrem Leiden ein Ende zu setzen, muss der Tierarzt zwei Zähne ziehen. Es kommt immer wieder vor, dass Katzen ihr Geschäft nicht im vorgesehen Katzenkistchen erledigen. Dieses Problem hat auch Isabelle Hoppeler mit ihrem Büsi Aila. Ob da die Katzenpsychologin Yvonne Stamm weiterhelfen kann?
SRF 1 c19b1d52-3744-4051-b0f0-48f92ac70532

HD · Nina Havel präsentiert dem Publikum interessante Geschichten über Tiere und deren Halter, holt Tipps von erfahrenen...mehr

Resultate 1 - 10 von ca. 1141
Suche nach