SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Sie befinden sich im Pfad:

Inhalt
Suchresultate TV-Programm
Suche nach
Aktiver Filter:
Person eingeschränkt: "Nik Hartmann"
Top Treffer
08. August 2015
2015-08-08T20:07:33+02:00 2015-08-08T22:01:21+02:00 SRF 1 c63222f9-29da-4e8c-b7a9-306d90a5090b

20:05

bis

22:01

«SRF bi de Lüt - Live» ist die grosse Sommer-Unterhaltungssendung von Schweizer Radio und Fernsehen. Die neue Staffel verspricht auch dieses Jahr besondere Gäste, Gänsehaut und tolle Musik vor traumhafter Kulisse. Auf dem Dorfplatz von Saanen begrüsst Gastgeber Nik Hartmann den Schauspieler Andreas Matti. Dieser ist in der Region aufgewachsen und zählt zu den beliebtesten Schauspielern der Schweiz. Mit Bethli Küng sitzt eine richtige «Saanengeiss» auf dem Sofa: Keine kennt die Region so gut wie die ehemalige Grossrätin. Für internationalen Touch sorgt Dirigent Philippe Bach, der in den bedeutendsten Häusern Europas arbeitet. Mit Nathalie von Siebenthal ist zudem eine junge Langläuferin mit dabei, die eben erst an der U23-WM Gold im Skiathlon geholt hat. Auch das ist Saanen In «Niks Rubrik» erwartet Nik Hartmann eine besondere Aufgabe. Er geht am Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt den Zuschauerinnen und Zuschauern Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit dem Publikum taucht er tief in den Ort ein und findet Facetten, die selbst die Einheimischen überraschen. So tönt Saanen Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting in den verschiedenen Regionen Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Castings und Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die neuen Mitglieder ihr Lampenfieber überwinden können - und mit welchem Lied sie auf der Bühne Saanen zum Klingen bringen. Saanen in Aktion Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen.
 
09. August 2015
2015-08-09T02:06:41+02:00 2015-08-09T03:56:50+02:00 SRF 1 bbc89bc0-92d7-4d10-b835-2512620ab9ba

02:05

bis

03:56

«SRF bi de Lüt - Live» ist die grosse Sommer-Unterhaltungssendung von Schweizer Radio und Fernsehen. Die neue Staffel verspricht auch dieses Jahr besondere Gäste, Gänsehaut und tolle Musik vor traumhafter Kulisse. Auf dem Dorfplatz von Saanen begrüsst Gastgeber Nik Hartmann den Schauspieler Andreas Matti. Dieser ist in der Region aufgewachsen und zählt zu den beliebtesten Schauspielern der Schweiz. Mit Bethli Küng sitzt eine richtige «Saanengeiss» auf dem Sofa: Keine kennt die Region so gut wie die ehemalige Grossrätin. Für internationalen Touch sorgt Dirigent Philippe Bach, der in den bedeutendsten Häusern Europas arbeitet. Mit Nathalie von Siebenthal ist zudem eine junge Langläuferin mit dabei, die eben erst an der U23-WM Gold im Skiathlon geholt hat. Auch das ist Saanen In «Niks Rubrik» erwartet Nik Hartmann eine besondere Aufgabe. Er geht am Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt den Zuschauerinnen und Zuschauern Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit dem Publikum taucht er tief in den Ort ein und findet Facetten, die selbst die Einheimischen überraschen. So tönt Saanen Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting in den verschiedenen Regionen Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Castings und Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die neuen Mitglieder ihr Lampenfieber überwinden können - und mit welchem Lied sie auf der Bühne Saanen zum Klingen bringen. Saanen in Aktion Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen.
 
12 Treffer
12. August 2015
2015-08-12T14:11:59+02:00 2015-08-12T16:05:07+02:00

14:10

bis

16:05

SRF bi de Lüt - Live
«SRF bi de Lüt - Live» ist die grosse Sommer-Unterhaltungssendung von Schweizer Radio und Fernsehen. Die neue Staffel verspricht auch dieses Jahr besondere Gäste, Gänsehaut und tolle Musik vor traumhafter Kulisse. Auf dem Dorfplatz von Saanen begrüsst Gastgeber Nik Hartmann den Schauspieler Andreas Matti. Dieser ist in der Region aufgewachsen und zählt zu den beliebtesten Schauspielern der Schweiz. Mit Bethli Küng sitzt eine richtige «Saanengeiss» auf dem Sofa: Keine kennt die Region so gut wie die ehemalige Grossrätin. Für internationalen Touch sorgt Dirigent Philippe Bach, der in den bedeutendsten Häusern Europas arbeitet. Mit Nathalie von Siebenthal ist zudem eine junge Langläuferin mit dabei, die eben erst an der U23-WM Gold im Skiathlon geholt hat. Auch das ist Saanen In «Niks Rubrik» erwartet Nik Hartmann eine besondere Aufgabe. Er geht am Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt den Zuschauerinnen und Zuschauern Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit dem Publikum taucht er tief in den Ort ein und findet Facetten, die selbst die Einheimischen überraschen. So tönt Saanen Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting in den verschiedenen Regionen Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Castings und Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die neuen Mitglieder ihr Lampenfieber überwinden können - und mit welchem Lied sie auf der Bühne Saanen zum Klingen bringen. Saanen in Aktion Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen.
SRF 1 5b403840-8a5f-4bd0-b90d-b791d03c964f

Dolby Digital HD · Die Sommerserie «SRF bi de Lüt - Live» sendet auch dieses Jahr wieder aus den schönsten Ortschaften der Schweiz. Unter...mehr

15. August 2015
2015-08-15T20:06:44+02:00 2015-08-15T22:00:15+02:00

20:05

bis

22:00

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Rathausplatz in Sursee begrüsst Gastgeber Nik Hartmann am Samstag 15. August, Guido A. Zäch, den Gründer der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil. Die Ortschaften Nottwil und Sursee verbindet seit Langem eine Liebesbeziehung. Mit Roger Stalder sitzt zudem ein Surseer Urgestein auf dem Sofa - einer, der einen ganz speziellen Bezug zum Ort und vor allem zum Brauch der Gansabhauet hat. Zwei junge Persönlichkeiten, die auf ganz spezielle Art mit ihrer Region verwurzelt sind, machen die Runde komplett: Ruderer Simon Schürch und Stefanie Bucher, die sich in ihrer Masterarbeit mit den Stadtoriginalen von Sursee auseinandergesetzt hat. Auch das ist Sursee Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann bevor. In «Niks Rubrik» geht der Moderator im Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit den Zuschauerinnen und Zuschauern taucht er so tief in den Ort ein und entdeckt Facetten, welche selbst die Einheimischen überraschen würden. So tönt Sursee Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting Gesangstalente in Sursee gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Castings und Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die neuen Chormitglieder ihr Lampenfieber überwinden können - und mit welchem Lied sie auf der Bühne Sursee zum Klingen bringen. Sursee in Aktion Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen.
SRF 1 05e63100-28dc-4f6b-926a-525cb724217c

Dolby Digital Live HD Für Hörgeschädigte · Die Sommerserie «SRF bi de Lüt - Live» sendet auch dieses Jahr wieder aus den schönsten Ortschaften der Schweiz. In der...mehr

16. August 2015
2015-08-16T02:08:02+02:00 2015-08-16T04:00:10+02:00

02:05

bis

04:00

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Rathausplatz in Sursee begrüsst Gastgeber Nik Hartmann am Samstag 15. August, Guido A. Zäch, den Gründer der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil. Die Ortschaften Nottwil und Sursee verbindet seit Langem eine Liebesbeziehung. Mit Roger Stalder sitzt zudem ein Surseer Urgestein auf dem Sofa - einer, der einen ganz speziellen Bezug zum Ort und vor allem zum Brauch der Gansabhauet hat. Zwei junge Persönlichkeiten, die auf ganz spezielle Art mit ihrer Region verwurzelt sind, machen die Runde komplett: Ruderer Simon Schürch und Stefanie Bucher, die sich in ihrer Masterarbeit mit den Stadtoriginalen von Sursee auseinandergesetzt hat. Auch das ist Sursee Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann bevor. In «Niks Rubrik» geht der Moderator im Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit den Zuschauerinnen und Zuschauern taucht er so tief in den Ort ein und entdeckt Facetten, welche selbst die Einheimischen überraschen würden. So tönt Sursee Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting Gesangstalente in Sursee gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Castings und Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die neuen Chormitglieder ihr Lampenfieber überwinden können - und mit welchem Lied sie auf der Bühne Sursee zum Klingen bringen. Sursee in Aktion Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen.
SRF 1 014e9eda-8ba2-4774-97ed-2de5fd45a7cc

Dolby Digital HD · Die Sommerserie «SRF bi de Lüt - Live» sendet auch dieses Jahr wieder aus den schönsten Ortschaften der Schweiz. In der...mehr

19. August 2015
2015-08-19T14:15:00+02:00 2015-08-19T16:11:44+02:00

14:15

bis

16:11

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Rathausplatz in Sursee begrüsst Gastgeber Nik Hartmann am Samstag 15. August, Guido A. Zäch, den Gründer der Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil. Die Ortschaften Nottwil und Sursee verbindet seit Langem eine Liebesbeziehung. Mit Roger Stalder sitzt zudem ein Surseer Urgestein auf dem Sofa - einer, der einen ganz speziellen Bezug zum Ort und vor allem zum Brauch der Gansabhauet hat. Zwei junge Persönlichkeiten, die auf ganz spezielle Art mit ihrer Region verwurzelt sind, machen die Runde komplett: Ruderer Simon Schürch und Stefanie Bucher, die sich in ihrer Masterarbeit mit den Stadtoriginalen von Sursee auseinandergesetzt hat. Auch das ist Sursee Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann bevor. In «Niks Rubrik» geht der Moderator im Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit den Zuschauerinnen und Zuschauern taucht er so tief in den Ort ein und entdeckt Facetten, welche selbst die Einheimischen überraschen würden. So tönt Sursee Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting Gesangstalente in Sursee gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Castings und Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die neuen Chormitglieder ihr Lampenfieber überwinden können - und mit welchem Lied sie auf der Bühne Sursee zum Klingen bringen. Sursee in Aktion Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen.
SRF 1 0e61614f-4a07-49db-9fee-6f87fe9620e7

Dolby Digital HD Für Hörgeschädigte · Die Sommerserie «SRF bi de Lüt - Live» sendet auch dieses Jahr wieder aus den schönsten Ortschaften der Schweiz. In der...mehr

22. August 2015
2015-08-22T20:07:17+02:00 2015-08-22T22:01:03+02:00

20:05

bis

22:01

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Rathausplatz in Stein am Rhein begrüsst Gastgeber Nik Hartmann Den Schaffhauser Gabriel Vetter; er sorgt zurzeit in der Kultserie «Güsel - Die Abfalldetektive» für Furore. Als eines der früher sehr bekannten Schweizer Fernsehgesichter begrüsst Nik Hartmann auch die frühere «Tagesschau»-Sprecherin Marion Preuss; heute leitet sie eine Agentur für Moderatorinnen und Moderatoren und wirkt als Steiner Fremdenführerin. Weiter nehmen auf dem Sofa Platz: Florida-Auswanderin und Autorin Verena Schoch Karr, die ein bewegendes Buch über die Kindheit ihrer Mutter in Stein am Rhein geschrieben hat, sowie der «zugewanderte Einheimische» Roland Leuthold: Als Hafenmeister sorgt er mit dafür, dass jedes Jahr Tausende von Touristinnen und Touristen sicher per Schiff den Rhein erkunden können. Auch das ist Stein am Rhein Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann auch in diesem Jahr bevor. In seiner Rubrik «Auch das ist unser Ort» geht der Moderator im Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Wie immer weiss Nik Hartmann vorher nicht, was ihn erwartet. So tönt Stein am Rhein Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting in Stein am Rhein Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die Sängerinnen und Sänger ihr Lampenfieber überwinden können und wie sie den Steiner Rathausplatz zum Erklingen bringen. Die Aufgabe für Stein am Rhein Wie immer gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen. Grill-Ueli in Stein am Rhein Mit von der Partie ist selbstverständlich auch der mehrfache BBQ- und Grillchampion Ueli Bernold. Er sorgt mit überraschenden Menüs rund um den Grill für die kulinarische Abwechslung und verrät neue Rezepte, Tipps und Tricks.
SRF 1 a920456f-859a-422f-aa76-af52478a9db9

Dolby Digital Live HD Für Hörgeschädigte · In der dritten Sendung begrüsst Nik Hartmann auf dem Rathausplatz von Stein am Rhein folgende Gäste: Gabriel Vetter,...mehr

23. August 2015
2015-08-23T02:07:11+02:00 2015-08-23T03:57:11+02:00

02:05

bis

03:57

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Rathausplatz in Stein am Rhein begrüsst Gastgeber Nik Hartmann Den Schaffhauser Gabriel Vetter; er sorgt zurzeit in der Kultserie «Güsel - Die Abfalldetektive» für Furore. Als eines der früher sehr bekannten Schweizer Fernsehgesichter begrüsst Nik Hartmann auch die frühere «Tagesschau»-Sprecherin Marion Preuss; heute leitet sie eine Agentur für Moderatorinnen und Moderatoren und wirkt als Steiner Fremdenführerin. Weiter nehmen auf dem Sofa Platz: Florida-Auswanderin und Autorin Verena Schoch Karr, die ein bewegendes Buch über die Kindheit ihrer Mutter in Stein am Rhein geschrieben hat, sowie der «zugewanderte Einheimische» Roland Leuthold: Als Hafenmeister sorgt er mit dafür, dass jedes Jahr Tausende von Touristinnen und Touristen sicher per Schiff den Rhein erkunden können. Auch das ist Stein am Rhein Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann auch in diesem Jahr bevor. In seiner Rubrik «Auch das ist unser Ort» geht der Moderator im Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Wie immer weiss Nik Hartmann vorher nicht, was ihn erwartet. So tönt Stein am Rhein Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting in Stein am Rhein Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die Sängerinnen und Sänger ihr Lampenfieber überwinden können und wie sie den Steiner Rathausplatz zum Erklingen bringen. Die Aufgabe für Stein am Rhein Wie immer gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen. Grill-Ueli in Stein am Rhein Mit von der Partie ist selbstverständlich auch der mehrfache BBQ- und Grillchampion Ueli Bernold. Er sorgt mit überraschenden Menüs rund um den Grill für die kulinarische Abwechslung und verrät neue Rezepte, Tipps und Tricks.
SRF 1 564e1b76-dd12-4689-ae13-0a56ad2faddf

Dolby Digital HD · In der dritten Sendung begrüsst Nik Hartmann auf dem Rathausplatz von Stein am Rhein folgende Gäste: Gabriel Vetter,...mehr

26. August 2015
2015-08-26T14:25:00+02:00 2015-08-26T16:15:30+02:00

14:25

bis

16:15

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Rathausplatz in Stein am Rhein begrüsst Gastgeber Nik Hartmann Den Schaffhauser Gabriel Vetter; er sorgt zurzeit in der Kultserie «Güsel - Die Abfalldetektive» für Furore. Als eines der früher sehr bekannten Schweizer Fernsehgesichter begrüsst Nik Hartmann auch die frühere «Tagesschau»-Sprecherin Marion Preuss; heute leitet sie eine Agentur für Moderatorinnen und Moderatoren und wirkt als Steiner Fremdenführerin. Weiter nehmen auf dem Sofa Platz: Florida-Auswanderin und Autorin Verena Schoch Karr, die ein bewegendes Buch über die Kindheit ihrer Mutter in Stein am Rhein geschrieben hat, sowie der «zugewanderte Einheimische» Roland Leuthold: Als Hafenmeister sorgt er mit dafür, dass jedes Jahr Tausende von Touristinnen und Touristen sicher per Schiff den Rhein erkunden können. Auch das ist Stein am Rhein Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann auch in diesem Jahr bevor. In seiner Rubrik «Auch das ist unser Ort» geht der Moderator im Austragungsort auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Wie immer weiss Nik Hartmann vorher nicht, was ihn erwartet. So tönt Stein am Rhein Im Vorfeld der Sendung wurden bei einem breit angelegten Casting in Stein am Rhein Gesangstalente gesucht und zu einem Chor geformt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Proben begleitet. Man darf gespannt sein, ob die Sängerinnen und Sänger ihr Lampenfieber überwinden können und wie sie den Steiner Rathausplatz zum Erklingen bringen. Die Aufgabe für Stein am Rhein Wie immer gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen. Grill-Ueli in Stein am Rhein Mit von der Partie ist selbstverständlich auch der mehrfache BBQ- und Grillchampion Ueli Bernold. Er sorgt mit überraschenden Menüs rund um den Grill für die kulinarische Abwechslung und verrät neue Rezepte, Tipps und Tricks.
SRF 1 4bbf9520-f56d-4b43-bccc-95a5fdced494

Dolby Digital HD · In der dritten Sendung begrüsst Nik Hartmann auf dem Rathausplatz von Stein am Rhein folgende Gäste: Gabriel Vetter,...mehr

29. August 2015
2015-08-29T20:07:29+02:00 2015-08-29T22:01:39+02:00

20:05

bis

22:01

SRF bi de Lüt - Live
Auf dem Landsgemeindeplatz in Appenzell begrüsst Gastgeber Nik Hartmann einen der beliebtesten Schweizer Kabarettisten: Simon Enzler ist Appenzeller mit Herz und Seele und begegnet seiner Heimat in seinen Bühnenprogrammen immer wieder mit einem grossen Augenzwinkern. Hampi Fässler ist bekannt für sein Sennenhandwerk und beliefert seine Kundschaft in aller Welt. Die Unternehmerin und ehemalige Kindergärtnerin Gabriela Manser hat mit ihren verrückten Ideen aus dem früher kleinen Familienbetrieb mittlerweile einen bekannten und bunten Markenbotschafter Appenzells geformt. Zu Gast ist zudem die Kapuzinerin Schwester Mirjam, die als Frau Mutter dem Kloster Leiden Christi vorsteht. Und als musikalische Gäste begrüsst Nik Hartmann Baschi und die Formation Hecht. Auch das ist Appenzell Eine besondere Aufgabe steht Nik Hartmann bevor. In seiner Rubrik «Auch das ist unser Ort» geht der Moderator bei seinen Gastgebern auf Entdeckungsreise und zeigt dem Publikum Verstecktes, Besonderes und Geheimnisvolles. Auch Nik Hartmann weiss im Vorfeld nicht, was ihn erwartet. Zusammen mit den Zuschauerinnen und Zuschauern taucht er tief in den Ort ein und findet Facetten, welche selbst die Einheimischen überraschen. In Appenzell wartet auf Nik ein besinnliches Abenteuer. So tönt Appenzell Im Vorfeld der Sendung wurden Gesangstalente in Appenzell gesucht und zu einem Chor zusammengestellt. Aussenreporterin Annina Campell hat die Sängerinnen und Sänger besucht und bei den Proben begleitet. Man darf gespannt sein, wie sich die neuen Chormitglieder präsentieren und mit welchem Lied sie den Landsgemeindeplatz zum Klingen bringen. Die Aufgabe in Appenzell Auch in diesem Jahr gilt es für den Austragungsort, eine ganz spezielle Aufgabe innerhalb der Sendezeit zu lösen. Grill-Ueli in Appenzell Mit von der Partie ist wieder der mehrfache BBQ- und Grillchampion Ueli Bernold mit überraschenden Menüs aus der Region rund um den Grill. Für kulinarische Abwechslung, neue Rezepte, Tipps und Tricks ist somit gesorgt.
SRF 1 ae3be0b6-bbaf-49b1-9c63-3f0bb5c78bef

Dolby Digital Live HD Für Hörgeschädigte · In der vierten und letzten Sendung begrüsst Nik Hartmann auf dem Landsgemeindeplatz in Appenzell folgende Gäste: Simon...mehr

Suche nach :

Resultate 1 - 10 von ca. 12
Suche nach