SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Sie befinden sich im Pfad:

Inhalt
TV-Programm 25. Oktober 2011
 

22:25

bis

23:45

2011-10-25T22:28:00+02:00 2011-10-25T23:45:11+02:00

Laufzeit: 1h 17' · VPS: 22:20

Club - «Occupy Paradeplatz» - Mit Wut und Phantasie gegen die Banken

«Occupy Paradeplatz»: So nennt sich die Bewegung von empörten jungen Menschen, die weltweit grosse Sympathien geniesst. Sie will erreichen, was ihrer Meinung nach Wirtschaft und Politik nicht schaffen: das herrschende System gerechter machen. Dazu besetzen die Aktivisten die Zentren der Finanzmetropolen. Was bringen solche Aktionen? Führt die Wut der Besetzer zum Ziel? Was halten Banker von ihren Ideen?



Unter der Leitung von Röbi Koller diskutieren:



- Raffael Wüthrich, Aktivist «Occupy Paradeplatz»

- Julia Ritschard, Aktivistin «Occupy Paradeplatz»

- Geri Müller, unterstützt die Bewegung «Occupy Paradeplatz», Nationalrat Grüne/AG

- Markus A. Will, Privatdozent Wirtschaftswissenschaften Universität Sankt Gallen, Buchautor und ehemaliger Banker
SRF 1 c4c7be62-01fa-402e-8cca-f2119e51338e
Moderator Röbi Koller

(Copyright SRF/Merly Knörle)

Für Hörgeschädigte

Info / Dokumentation · 2011

«Occupy Paradeplatz»: So nennt sich die Bewegung von empörten jungen Menschen, die weltweit grosse Sympathien geniesst. Sie will erreichen, was ihrer Meinung nach Wirtschaft und Politik nicht schaffen: das herrschende System gerechter machen. Dazu besetzen die Aktivisten die Zentren der Finanzmetropolen. Was bringen solche Aktionen? Führt die Wut der Besetzer zum Ziel? Was halten Banker von ihren Ideen?



Unter der Leitung von Röbi Koller diskutieren:



- Raffael Wüthrich, Aktivist «Occupy Paradeplatz»

- Julia Ritschard, Aktivistin «Occupy Paradeplatz»

- Geri Müller, unterstützt die Bewegung «Occupy Paradeplatz», Nationalrat Grüne/AG

- Markus A. Will, Privatdozent Wirtschaftswissenschaften Universität Sankt Gallen, Buchautor und ehemaliger Banker

Moderation: