SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Inhalt
TV-Programm 07. Juni 2013
 

08:30

bis

12:32

2013-06-07T08:30:00+02:00 2013-06-07T12:32:50+02:00

Laufzeit: 4h 02' · VPS: 08:30

ECO am Swiss Economic Forum 2013 - Alle Highlights live und exklusive Interviews

«ECO Spezial» sendet eineinhalb Tage live vom Swiss Economic Forum (SEF) aus Interlaken - am Donnerstag, 6. Juni 2013, von 13.30 bis 18.30 Uhr auf SRF info und am Freitag, 7. Juni 2013, von 08.30 Uhr bis 16.25 Uhr auf SRF 1 sowie von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr auf SRF info. Hinzu kommt die Übertragung im Internet unter www.srf.ch/sef mit vielen Hintergrundinformationen.



Das Swiss Economic Forum wird in diesem Jahr zum 15. Mal ausgetragen. Es ist das wichtigste Treffen von Schweizer Unternehmern und Managern. In der «ECO Spezial»-Sendung werden alle Referate und grossen Debatten übertragen. Dazwischen führt «ECO»-Moderator Reto Lipp Interviews mit wichtigen Exponenten der Schweizer Wirtschaft. Dazu gibt es Hintergrundberichte und Porträts.



Die Höhepunkte in diesem Jahres sind die Auftritte von Larry Fink, Chef des weltweit grössten Vermögenverwalters BlackRock, Star-Ökonom Nouriel Roubini, Bundesrat Alain Berset, George Papandreou, der frühere Premierminister Griechenlands, Adecco-CEO Patrick De Maeseneire, der ehemalige UBS-CEO Peter Wuffli und Kevin Roberts, CEO der internationalen Werbeagentur Saatchi & Saatchi.



Ausführlich zu Wort kommt KMU-Frauenpower mit Carole Hübscher, Chefin von Caran d'Ache, Daniela Spavetti, Chefin des gleichnamigen Gemüsehändlers, und Annette Heimlicher von Contrinex. Zudem wird mit dem Swiss Economic Award 2013 einer der bedeutendsten Jungunternehmerpreise der Schweiz verliehen. Eine Politrunde mit den fünf Parteipräsidenten Toni Brunner, Christophe Darbellay, Martin Landolt, Christian Levrat und Philipp Müller rundet das Programm ab.



Reto Lipp hält die Zuschauerinnen und Zuschauer zudem über Twitter (www.twitter.com/retolipp) und seiner Facebook-Seite (www.facebook.com/lippreto) auf dem Laufenden. Über diese Kanäle gibt es exklusive Einblicke hinter die Kulissen, ebenso auf dem Internet unter www.srf.ch/sef, wo die «ECO Spezial»-Sendung als Live-Stream verfolgt werden kann. Daneben berichtet SRF auch am Radio vom SEF: SRF 3 und SRF 4 News melden sich ebenfalls live und liefern Hintergrundberichte sowie Einschätzungen.
SRF 1 4661501c-44e8-4630-a234-fb60d053fc85

Info / Dokumentation · 2013

Die Schweizer Wirtschaftselite trifft sich am 6. und 7. Juni 2013 in Interlaken am Swiss Economic Forum. SRF überträgt die Veranstaltung in einer «ECO Spezial»-Sendung live auf SRF 1 und SRF info. «ECO»-Moderator Reto Lipp ergänzt das Programm mit exklusiven Interviews und berichtet über Twitter und Facebook mit Hintergrundinformationen vom Anlass.

«ECO Spezial» sendet eineinhalb Tage live vom Swiss Economic Forum (SEF) aus Interlaken - am Donnerstag, 6. Juni 2013, von 13.30 bis 18.30 Uhr auf SRF info und am Freitag, 7. Juni 2013, von 08.30 Uhr bis 16.25 Uhr auf SRF 1 sowie von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr auf SRF info. Hinzu kommt die Übertragung im Internet unter www.srf.ch/sef mit vielen Hintergrundinformationen.



Das Swiss Economic Forum wird in diesem Jahr zum 15. Mal ausgetragen. Es ist das wichtigste Treffen von Schweizer Unternehmern und Managern. In der «ECO Spezial»-Sendung werden alle Referate und grossen Debatten übertragen. Dazwischen führt «ECO»-Moderator Reto Lipp Interviews mit wichtigen Exponenten der Schweizer Wirtschaft. Dazu gibt es Hintergrundberichte und Porträts.



Die Höhepunkte in diesem Jahres sind die Auftritte von Larry Fink, Chef des weltweit grössten Vermögenverwalters BlackRock, Star-Ökonom Nouriel Roubini, Bundesrat Alain Berset, George Papandreou, der frühere Premierminister Griechenlands, Adecco-CEO Patrick De Maeseneire, der ehemalige UBS-CEO Peter Wuffli und Kevin Roberts, CEO der internationalen Werbeagentur Saatchi & Saatchi.



Ausführlich zu Wort kommt KMU-Frauenpower mit Carole Hübscher, Chefin von Caran d'Ache, Daniela Spavetti, Chefin des gleichnamigen Gemüsehändlers, und Annette Heimlicher von Contrinex. Zudem wird mit dem Swiss Economic Award 2013 einer der bedeutendsten Jungunternehmerpreise der Schweiz verliehen. Eine Politrunde mit den fünf Parteipräsidenten Toni Brunner, Christophe Darbellay, Martin Landolt, Christian Levrat und Philipp Müller rundet das Programm ab.



Reto Lipp hält die Zuschauerinnen und Zuschauer zudem über Twitter (www.twitter.com/retolipp) und seiner Facebook-Seite (www.facebook.com/lippreto) auf dem Laufenden. Über diese Kanäle gibt es exklusive Einblicke hinter die Kulissen, ebenso auf dem Internet unter www.srf.ch/sef, wo die «ECO Spezial»-Sendung als Live-Stream verfolgt werden kann. Daneben berichtet SRF auch am Radio vom SEF: SRF 3 und SRF 4 News melden sich ebenfalls live und liefern Hintergrundberichte sowie Einschätzungen.

Moderation: